FI Schalter fliegt raus – So löst man das Problem.

FI SchutzschalterJeder hatte diese Situation schon einmal. Der FI Schalter löst aus und plötzlich fällt im ganzen Haus der Strom aus und es geht nichts mehr. Im ungünstigsten Fall geschieht dies auch noch nachts oder im Winter wenn es früh dunkel ist und man muss sich mit einer Taschenlampe den Weg in den Keller suchen, um den Sicherungskasten zu öffnen und nachzusehen was passiert ist.

Selbst als Laie kann man dann erkennen, dass ein Schalter in eine andere Richtung zeigt und dieser wahrscheinlich den Stromkreis unterbricht. Dies ist dann der FI Schalter (Fehlerstrom – Schutzschalter, FI Schutzschalter).

Insofern es sich jetzt nur um eine temporäre Überlastung des Stromnetzes gehandelt hatte, kann man den Schalter ganz einfach wieder zurück kippen. Jetzt sollte alles wie gewohnt funktionieren.

Was tun wenn sich der FI Schutzschalter nicht einschalten lässt?

Dies bedeutet, dass irgendein Problem vorliegt und der FI Schalter genau das tut was er soll: nämlich uns schützen! Man darf jetzt auf keinen Fall einfach den Stromkreis überbrücken und somit den Schutz umgehen. Dies kann fatale Folgen haben, da es irgendwo eine Störung gibt die erst behoben werden muss, damit die Sicherheit im Haus wieder hergestellt werden kann.

Fehlersuche nach dem Ausschlussprinzip:

Um jetzt genau herauszufinden wo die Fehlerquelle für das Auslösen des FI Schalters liegt, geht man nach dem Ausschlussprinzip vor. Hierbei werden zuerst alle Sicherungen abgeschaltet und der FI daraufhin wieder aktiviert. Bleibt dieser daraufhin oben, kann man nach und nach die Sicherungen der einzelnen Stromkreise wieder einschalten und so die Fehlerquelle weiter eingrenzen.

Im Folgenden haben wir eine umfangreiche Checkliste erstellt, welche als Schritt für Schritt Anleitung zur Identifikation von Fehlerquellen beim Auslösen des FI Schalters dient. Hierbei wird nach dem Ausschlussprinzip gearbeitet, bis der Fehler gefunden wurde.

Achtung: Auf keinen Fall darf der FI Schalter überbrückt werden, da sonst ein erhebliches Risiko für gefährliche Stromschläge gegeben ist. Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob sie richtig handeln, dann kontaktieren Sie einen Elektriker in Ihrer Umgebung. Dieser kann Ihnen sicher und schnell helfen.

Fi Schalter löst ständig aus - mit unserer Fehleranalyse kann das Problem ganz einfach gefunden werden.