Strombelastbarkeitstabelle

Strombelastbarkeit von Kabel und Leitungen

  • Wenn Strom Kabel und Leitungen durchfließt, wird dadurch automatisch Wärme erzeugt, da die Leitung IMMER einen eigenen kleinen Innenwiderstand hat. In unserer Tabelle können Sie für die gängigen Kabelquerschnitte die maximale Strombelastung für die Leitung herauslesen.
  • Es ist sehr davon abhängig, wie sich das Kabel im Normalbetrieb abkühlen kann, daher ist die Tabelle in 3 Spalten aufgeteilt. Je besser sich das Kabel selbst auf der gesamten Länge abkühlen kann umso höher kann es belastet werden. Allerdings ist dies unabhängig von der Länge der Leitungen, diese Länge muss unter dem Aspekt der Leitungsberechnung inkl. Spannungsabfall berechnet werden. Auch hierfür bieten wir einen Rechner an.
  • Jeweils unter der max. Strombelastung finden Sie in der Tabelle die zugelassene maximale Absicherung der Leitung. Zu beachten ist hier, dass eine Umgebungstemperatur von 25 Grad angenommen wird. Falls diese im Normalbetrieb in Ihrem Vorhaben überschritten wird und Sie ggf. die Abkühlmöglichkeiten der Leitung nicht abschätzen können, sollten Sie den Querschnitt möglichst großzügig auswählen